78
Der Merchant Inspiration Podcast

78 – Johann König: So rüttelt der Galerist den Kunstmarkt mit einem Shopify Shop auf…

mit Johann König
Zu allen Podcast Folgen
Gesponsort von

Episodenübersicht

Er zählt zu den wichtigsten Galeristen weltweit, verkauft Kunstwerke von einigen der renommiertesten Künstler:innen und rüttelt mit seinem Shopify Plus Shop MISA.art nun auch den Kunstmarkt digital auf. Während nach wie vor der Großteil der Kunst offline gehandelt wird und von Instransparenz geprägt ist, geht Johann König andere Wege: Er kommuniziert die Preise transparent, ist stark aktiv auf Instagram, versucht den Kunstmarkt auch der breiten Masse zu öffnen, bietet neben Produkten bis zu 250k EUR auch NFTs in seinem Shop an oder führt 24 Stunden Drops an, u.a. mit Content Creator Ikonen wie Fynn Kliemann, durch. Wie es dazu kam, was für Learnings er auf dem Weg der digitalen Transformation hat und wie er das alles angeht, dazu hat er mit uns in diesem Podcast gesprochen.

In dieser Folge zu Gast

Johann König

Johann König zählt zu den wichtigsten Galeristen und Kunsthändlern weltweit. Überregionale Kunstmagazine berichten über ihn, genauso wie der OMR Podcast oder die Kassenzone. Er betreibt neben der Galerie St. Agnes in Berlin Mitte auch weitere Dependancen in London, Tokio und Wien und veröffentlicht seit 2017 sein eigenes Kunstmagazin. 2019 wurde seine eigene Biografie "Der blinde Galerist" veröffentlicht. Die Liste könnte sich immer weiter so fortsetzen. Als die Pandemie kam und die wichtigsten Kunstmessen schließen mussten, entschloss er sich kurzer Hand eine eigene Messe, die Messe in St. Agnes, zu veranstalten. Daraus entstand später der digitale Marktplatz für Kunst MISA.art. Hier verkauft König und sein Team neben Unikaten auch NFTs oder Kunstdrucke und bringt den Kunstmarkt stufenweise ins digitale Zeitalter.
Über das Unternehmen König Galerie ist eine der bedeutensten Kunstgalerien weltweit. Mit ihrer Galerie in der ehemaligen Kirche St. Agnes in Berlin und weiteren Dependancen in Monaco, Seoul, London und Wien bewirbt König nicht nur ihre eigenen Künstler:innen aus, sondern bricht stufenweise die Normen und alteingesessenen Regeln des Kunstmarktes. Neben der Galerie betreibt das Team seit der Pandemie die Kunstmesse "Messe in St. Agnes" aus der der Kunstmarktplatz Misa.art entstanden ist. Hier werden neben Unikaten auch Kunstdrucke und NFTs der breiten Masse zur Verfügung gestellt. Wie genau dies das Team rund um Johann König macht, verrät er in diesem Podcast. Das Team sucht weiter Verstärkung für ihren E-Commerce Bereich. Falls du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung bist und federführend helfen möchtest den Kunstmarkt ins digitale Zeitalter zu bringen, melde dich bei Johann! Mehr zum Unternehmen gibt es hier

Über unseren Sponsor

Als weiteren langfristigen Unterstützer des MI Podcasts dürfen wir in 2021 Billbee an unserer Seite wissen. Sie sind die Vorzeige Software, wenn es um erfolgreiche Tools im Shopify Kosmos gilt, die made in Germany sind. Es gibt kaum eine erfolgreiche D2C Brand, die nicht auf Billbee baut. Denn sie bieten eine leane und gute Komplettlösung für Multichannel-Händler. Das bedeutet: Sie helfen beim Verkaufen auf verschiedenen Plattformen und Marktplätzen, sie bieten automatisierte Rechnungsstellung mit DATEV Synchronisierung an und helfen bei der Versandabwicklung und dem Lager. Auch Bundle-Lösungen auf Shopify sind über Billbee möglich. Ein rundum sorglos Paket. Schaut gerne mal auf der Website vorbei.

Wie gefällt dir diese Folge vom Podcast?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.
Mehr erfahren