18 – Wie VAAY in Deutschland und international den CBD Markt mithilfe eines Shopify Shops aufrollt mit Finn Age Hänsel

Finn Age Hänsel ist ein wenig der Star der Stunde. Erst kürzlich war er zu Gast im OMR Podcast, hatte eine Titelstory im Business Punk und tourt durch die digitalen und Print Bühnen der Republik. Daher haben wir uns umso mehr gefreut, dass Finn es sich nicht nehmen lassen hat auch beim MI Live vorbeizuschauen. Diese Folge ist ein Mitschnitt von seinem Auftritt dort, die wir euch nicht vorenthalten wollten, da wir sehr viel positives Feedback erhalten haben und Finn sehr viel Spannendes berichtet. Er gibt Insights darüber, vor welchen Herausforderungen VAAY mit CBD Produkten im deutschen Markt stand und steht, welche Erfahrungen sie gemacht haben, welches technische Setup & welche Tools sie konkret nutzen, was Finn persönlich von Shopify bzw. Shopify Plus hält und wie sie die internationale Expansion mit Shopify Plus planen. Eine alles in allem sehr intensive Folge gespickt mit vielen spannenden Insights. Viel Spaß!

Über den Speaker:

Finn Hänsel startete seine Karriere in der Unternehmensberatung BCG, in der er bis zum Projektleiter in Deutschland, USA und Australien aufstieg. Danach gründete er in Sydney THE ICONIC, den heute größten Fashion eCommerce Retailer in Australien und Neuseeland, der inzwischen zur Global Fashion Group gehört. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland gründete er zunächst für ProSiebenSat1 den Berliner Startup Inkubator EPIC Companies, der in bekannte Firmen wie Gymondo, Amorelie oder Valmano investierte. Von 2015 bis 2019 leitete Finn als CEO, das Startup Movinga, mit welchem er den Logistikmarkt für Umzüge neu erfunden hat. Movinga beschäftigt 250 Mitarbeiter, ist in 6 Ländern mit 3 Büros vertreten und macht circa €50mio Jahresumsatz.

Heute ist er Gründer der Sanity Group– einem Cannabis-Startup. Dazu gehört auch VAAY. Mit dem Handel und Vertrieb von medizinischen Cannabis wollen Finn und sein Partner in dem schnell wachsenden Markt mit agieren. In der letzten Finanzierungsrunde konnte die Sanity Group bereits einen einstelligen Millionenbetrag erzielen.

Über das Unternehmen:

VAAY möchte das Potenzial der Hanfpflanze erschließen und dabei das Beste aus Cannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden nutzen, um einfach mal den Reset Button zu drücken. VAAY will Menschen ihre innere Balance zurückgeben. Dafür entwickelt VAAYs Forschungs- und Entwicklungsteam die wirkungsvollsten Hanfprodukte – mit der speziellen VAAY Produktformeln.